Lade Veranstaltungen

DANCING PINA

17. Oktober | 16:00 Uhr
 |  Ostentor Kino
 | ab 7 €
Zwei Stücke, zwei Kontinente, zwei Tanzwelten: Während in der Dresdner Semperoper die Ballettkompanie Pina Bauschs Tanz „Iphigenie auf Tauris“ probt, arbeiten im Senegal die Tänzer*innen an ihrem Ballett „Le Sacre du Printemps“. Dabei passiert etwas Erstaunliches: Denn während Bauschs außergewöhnliche Choreografien den modernen Tanz revolutionierten, verändert ihre Arbeit nun das Leben der Tänzerinnen und Tänzer. Während sie sich erst im festen Gefüge von Streetdance, klassischem Ballett und traditionellen afrikanischen Tänzen bewegten, lernen sie nun, aus diesem Korsett auszubrechen. DANCING PINA ist nicht nur eine Liebeserklärung an Ballett und eine der prägendsten Figuren des internationalen Tanzes. Regisseur Florian Heinzen-Ziob macht die universelle Kraft des Tanzes förmlich sicht-, hör- und spürbar; und lässt Körper, Biographien, Musik und Identität aufeinandertreffen. „Das sind nicht nur wunderschöne Bilder, sie vermitteln auch eine kraftvolle Stimmung und machen Tanzkunst auf der Leinwand lebendig. […] Voller Wucht. Großartig.“ (KINO-ZEIT)

FSK: ab 0
Jahr: 2022
Genre: Dokumentarfilm
Dauer: 111
Sprache: D, Deutsch
Land: DE
Regisseur: Florian Heinzen-Ziob

« Alle Veranstaltungen

Details

Datum:
17. Oktober
Zeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
ab 7 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungsseite

Schlagwörter:

Veranstalter

Name
OSTENTOR Kino
Telefon:
+49-941-791974
E-Mail:
hallo@ostentorkino.de
Veranstalterseite

Weitere Angaben

Ticket-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Hauptkategorien
Kino
YouTube-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Homepage-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Ostentor Kino
Adolf-Schmetzer-Straße 5
Regensburg, 93055
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49-941-791974
Veranstaltungsort-Website anzeigen
drin