Lade Veranstaltungen

DER WILDE WALD – NATUR NATUR SEIN LASSEN

26. Dezember | 17:00 Uhr
 |  Ostentor Kino
 | ab 7 €
Der Nationalpark Bayerischer Wald hat sich eine ganz besondere Philosophie auf die Fahne geschrieben: Natur soll einfach Natur sein. Was einst nur eine Vision war, wurde im Laufe der Zeit trotz heftigen Widerstandes zu einem Vorzeigeprojekt. Der Mensch greift in diesem Naturschutzgebiet nicht mehr ein, sodass aus den ehemaligen Wirtschaftswäldern ein richtiger Urwald geworden ist. Mittlerweile beherbergt der Wald ein einzigartiges Ökosystem und wurde für viele Arten zu einem einzigartigen Rückzugsort. Lisa Eders wunderschön gefilmter und lehrreicher Dokumentarfilm ist mehr als eine beeindruckende Liebeserklärung an das größte geschützte Waldgebiet Europas sowie seine einmalige Tier- und Pflanzenwelt. Er zeigt einen kompromisslosen Weg, Wälder und Biodiversität auch in Zeiten der Klimakatastrophe und des massiven Artensterbens für künftige Generationen zu erhalten. Ein poetisches Plädoyer dafür, dass es möglich ist, die Wildnis zurück in unser Leben zu holen und Natur ganz einfach Natur sein zu lassen.

FSK: ab 0
Jahr: 2020
Genre: Dokumentarfilm
Dauer: 89
Sprache: D, Deutsch
Land: Deutschland
Regisseur: Lisa Eder

« Alle Veranstaltungen

Details

Datum:
26. Dezember
Zeit:
17:00 Uhr
Eintritt:
ab 7 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungsseite

Schlagwörter:

Veranstalter

Name
OSTENTOR Kino
Telefon:
+49-941-791974
E-Mail:
hallo@ostentorkino.de
Veranstalterseite

Weitere Angaben

Ticket-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Hauptkategorien
Kino
YouTube-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Homepage-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Ostentor Kino
Adolf-Schmetzer-Straße 5
Regensburg, 93055
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49-941-791974
Veranstaltungsort-Website anzeigen
drin