Lade Veranstaltungen

DIE KUNST DER STILLE

31. Mai | 17:00 Uhr
 |  Ostentor Kino
 | ab 7 €
Als tragikomischer Clown „Bip“ inspiriert Marcel Marceau bis heute Menschen auf der ganzen Welt. Der tragische Hintergrund seiner Kunst blieb lange verborgen. Sein jüdischer Vater wurde in Auschwitz ermordet, woraufhin sich Marceau der Résistance anschloss. Mit seinem Cousin Georges Loinger schmuggelte er jüdische Kinder über die Grenze in die Schweiz. Samt Gesten und Mimen brachte er ihnen bei, in Gefahrensituationen nicht zu sprechen. Beeinflusst durch Stummfilmgrößen wie Buster Keaton schuf er nach dem Krieg eine einzigartige Kunstform daraus, die seine Erb*innen bis heute weiterführen. Als Großmeister der Pantomime stellte Marcel Marceau die Unbeholfenheit des Menschen dar und vermittelte das Unsagbare über „Schreie der Stille“. In seinem poetischen Dokumentarfilm spürt Regisseur Maurizius Staerkle Drux dem Vermächtnis dieses Jahrhundertkünstlers nach und verwebt exklusives Archivmaterial mit einem persönlichen, zeitgenössischen Blick. Die Musik dazu steuert der bekannte Berliner Neo-Klassik-Musiker Nils Frahm bei. „Marceau war ein Gigant auf seinem Gebiet – Drux erweist ihm in diesem vielschichtigen Biopic die gebührende Ehre.“ (Sheldon Kirshner)

FSK: ab 12
Jahr: 2021
Genre: Dokumentarfilm
Dauer: 81
Sprache: D, Deutsch
Land: CH/DE
Regisseur: Maurizius Staerkle Drux

« Alle Veranstaltungen

Details

Datum:
31. Mai
Zeit:
17:00 Uhr
Eintritt:
ab 7 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungsseite

Schlagwörter:

Veranstalter

Name
OSTENTOR Kino
Telefon:
+49-941-791974
E-Mail:
hallo@ostentorkino.de
Veranstalterseite

Weitere Angaben

Ticket-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Hauptkategorien
Kino
YouTube-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Homepage-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Ostentor Kino
Adolf-Schmetzer-Straße 5
Regensburg, 93055
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49-941-791974
Veranstaltungsort-Website anzeigen
drin