Lade Veranstaltungen

Kult und Kanon: 25 Jahre BLAIR WITCH PROJECT

31. Juli | 21:00 - 22:30 Uhr
 |  filmgalerie im Leeren Beutel
Nie zuvor sorgte ein Film mit so wenig Mitteln für so eindringliche Spannung – Found-Footage-Horror zum Richtig fürchten! Drei Filmstudent*innen brechen nach Maryland auf, um eine Dokumentation über die regionale Legende der so genannten Blair-Hexe zu drehen. In Gesprächen mit Ortsansässigen erkennen sie, dass der Mythos noch immer lebendig ist. Als das Trio die Zivilisation hinter sich lässt, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, verliert es schnell an Selbstvertrauen. Es zeigt sich, dass es keine Wiederkehr gibt… BLAIR WITCH PROJECT ist Low-Budget-Kult, der zur Jahrtausendwende menschliche Urängste, archaische Märchen-Konstellationen sowie kulturhistorische Bezüge geschickt mit damals neuen Tendenzen der Mediennutzung verband. Selten kamen Besucher*innen verstörter aus einer Kinovorstellung! USA 1999 Regie: Daniel Myrick, Eduardo Sánchez mit Heather Donahue (Heather Donahue), Joshua Leonard (Joshua Leonard), Patricia DeCou (Mary Brown) Dauer: 1h 18min FSK: ab 16 Originalfassung mit deutschen Untertiteln

« Alle Veranstaltungen

Details

Datum:
31. Juli
Zeit:
21:00 - 22:30 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungsseite

Schlagwörter:

Veranstalter

Name
filmgalerie im Leeren Beutel
Telefon:
0941 2 98 45 63
E-Mail:
kontakt@filmgalerie.de
Veranstalterseite

Weitere Angaben

Ticket-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Hauptkategorien
Kino
YouTube-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

filmgalerie im Leeren Beutel
Bertoldstraße 9
Regensburg, 93047
Google Karte anzeigen
Telefon:
0941 2 98 45 63
Veranstaltungsort-Website anzeigen
drin