Lade Veranstaltungen

LIONEL LOUEKE PLAYS HERBIE HANCOCK

02. Februar | 20:00 - 22:30 Uhr
 |  Jazzclub im Leeren Beutel Regensburg
 | ab 21 €
LIONEL LOUEKE ist einer der einzigartigsten, fesselndsten und innovativsten Künstler der internationalen Szene. Eine Figur des Jazz und der Weltmusik, die die kreativsten Möglichkeiten der Musik verkörpert. Die Jazz Times beschreibt ihn als einen Musiker, dessen „Kollegen und Ältere seinen Individualismus zutiefst respektieren; seine rhythmischen Fähigkeiten und sein umfassendes harmonisches Wissen; seine Fähigkeit, in einem Takt zu singen und in einem anderen zu spielen; die Art und Weise, wie er die Gitarre in ein virtuelles Afro-Western-Orchester verwandelt“. Er ist das ultimative Original, das einen Grad an Individualität erreicht hat, den viele Künstler anstreben. Sein neues Album HH, das im September 2020 auf Edition Records erscheint, ist ein Schlüsselalbum auf seiner ohnehin schon faszinierenden Reise von bescheidenen Wurzeln zu einer illustren Karriere. Dieses Album, auf dem er Musik seines Mentors und legendären Musikers Herbie Hancock spielt, ist für Loueke sehr persönlich. Es war im Jahr 2001, als Herbie Lionel zusammen mit Terence Blanchard und Wayne Shorter für einen Platz am Monk Institute auswählte und ihn 2005 bat, seiner Band beizutreten, der er nun schon seit über 15 Jahren angehört. Auf der Grundlage von Herbies bekanntesten Kompositionen (u.a. Cantaloupe Island, Watermelon Man und Rock It) sowie weniger bekannten Werken hat Loueke diesem großartigen Werk seinen eigenen Sound und seinen Stempel aufgedrückt, der in der Offenheit und dem Reichtum wurzelt, die Lionel aufnahm, als er mit Herbie unterwegs war. Dieses Album ist sowohl eine Widmung als auch eine persönliche Hommage an einen Musiker, der das Gesicht dieser Musik verändert hat. Es ist eine höchst fesselnde und einzigartige Interpretation dieser Musik, von der einige Stücke von fast jedem einzelnen Musiker irgendwann in seiner Karriere gespielt wurden. Bei einem Künstler wie Lionel Loueke werden Sie nirgendwo so überzeugende und originelle Versionen hören, die von der Inspiration des Komponisten durchdrungen sind. Es ist einfach atemberaubend.

« Alle Veranstaltungen

Details

Datum:
2. Februar
Zeit:
20:00 - 22:30 Uhr
Eintritt:
ab 21 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungsseite

Schlagwörter:

Veranstalter

Name
Jazzclub Regensburg
E-Mail:
info@michaelscheiner.de

Weitere Angaben

Ticket-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Hauptkategorien
Kultur
Facebook-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Instagram-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
YouTube-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Homepage-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
drin