Lade Veranstaltungen

REX GILDO – DER LETZTE TANZ

19. Oktober | 21:00 Uhr
 |  Ostentor Kino
 | ab 8 €
Er sah blendend aus, konnte singen und tanzen, verkaufte 40 Millionen Schallplatten, wirkte in über 30 Filmen mit, und „Fiesta Mexicana“ konnte jedes Kind mitsingen. Rex Gildo war ein deutscher Star. Doch dass er und sein Manager/Entdecker/Ziehvater Fred Miekley über Jahrzehnte ein Liebespaar waren, wussten nur engste Vertraute. Um Pressegerüchten über sein Schwulsein zuvorzukommen, heiratete Gildo seine eigene Cousine. Nach Miekleys Tod bekam Gildos Karriere tiefe Risse, er wurde tablettensüchtig und hatte Alkoholprobleme. 1999 stürzte er aus dem Fenster seiner Münchner Wohnung. REX GILDO – DER LETZE TANZ ist einer der spannendsten Dokuhybride des Jahres – eine brillante und mitfühlende Dokufiction über den heimlich schwulen Schlagerbarden. Von der ersten Szene an trägt der Film die Handschrift Rosa von Praunheims, der 1971 mit NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT nicht nur öffentlicher Wegbereiter sondern auch Mitbegründer der Schwulen- und Lesbenbewegung in Deutschland war. Meisterlich, ohne Häme oder Gossip, erzählt er die tragische Geschichte eines Mannes zwischen Genuss, Sucht und Leidenschaft.

FSK: ab 12
Jahr: 2022
Genre: Drama
Dauer: 92
Sprache: D, Deutsch
Land: DE
Schauspieler: Ben Becker, Kai Schumann, Kilian Berger
Regisseur: Rosa von Praunheim

« Alle Veranstaltungen

Details

Datum:
19. Oktober
Zeit:
21:00 Uhr
Eintritt:
ab 8 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungsseite

Schlagwörter:

Veranstalter

Name
OSTENTOR Kino
Telefon:
+49-941-791974
E-Mail:
hallo@ostentorkino.de
Veranstalterseite

Weitere Angaben

Ticket-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Hauptkategorien
Kino
YouTube-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Homepage-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Ostentor Kino
Adolf-Schmetzer-Straße 5
Regensburg, 93055
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49-941-791974
Veranstaltungsort-Website anzeigen
drin