Serientermine Veranstaltungskategorie:

Roland Holzers „Jukebox“ im Kunst-, Kultur- und Ideenraum „neunkubikmeter“

Schaukasten (Nummer 4) in der Pustetpassage Pustetpassage 4, Regensburg

Im Kunst-, Kultur- und Ideenraum in der Pustetpassage führt uns der Künstler und Designer Roland Holzer mit seiner „Jukebox“ in die Vergangenheit der Zukunft. 60 Soundskizzen sind für Passantinnen und Passanten über abrufbare QR-Codes zu hören. Roland Holzers audio-installative Arbeit wird am Dienstag, den 28. Juni 2022 um 18 Uhr eröffnet. Anschließend ist das Werk bis zum 18. Juli zu sehen.

Serientermine Veranstaltungskategorie:

Roland Holzers „Jukebox“ im Kunst-, Kultur- und Ideenraum „neunkubikmeter“

Schaukasten (Nummer 4) in der Pustetpassage Pustetpassage 4, Regensburg

Im Kunst-, Kultur- und Ideenraum in der Pustetpassage führt uns der Künstler und Designer Roland Holzer mit seiner „Jukebox“ in die Vergangenheit der Zukunft. 60 Soundskizzen sind für Passantinnen und Passanten über abrufbare QR-Codes zu hören. Roland Holzers audio-installative Arbeit wird am Dienstag, den 28. Juni 2022 um 18 Uhr eröffnet. Anschließend ist das Werk bis zum 18. Juli zu sehen.

Serientermine Veranstaltungskategorie:

Roland Holzers „Jukebox“ im Kunst-, Kultur- und Ideenraum „neunkubikmeter“

Schaukasten (Nummer 4) in der Pustetpassage Pustetpassage 4, Regensburg

Im Kunst-, Kultur- und Ideenraum in der Pustetpassage führt uns der Künstler und Designer Roland Holzer mit seiner „Jukebox“ in die Vergangenheit der Zukunft. 60 Soundskizzen sind für Passantinnen und Passanten über abrufbare QR-Codes zu hören. Roland Holzers audio-installative Arbeit wird am Dienstag, den 28. Juni 2022 um 18 Uhr eröffnet. Anschließend ist das Werk bis zum 18. Juli zu sehen.

Serientermine Veranstaltungskategorie:

Roland Holzers „Jukebox“ im Kunst-, Kultur- und Ideenraum „neunkubikmeter“

Schaukasten (Nummer 4) in der Pustetpassage Pustetpassage 4, Regensburg

Im Kunst-, Kultur- und Ideenraum in der Pustetpassage führt uns der Künstler und Designer Roland Holzer mit seiner „Jukebox“ in die Vergangenheit der Zukunft. 60 Soundskizzen sind für Passantinnen und Passanten über abrufbare QR-Codes zu hören. Roland Holzers audio-installative Arbeit wird am Dienstag, den 28. Juni 2022 um 18 Uhr eröffnet. Anschließend ist das Werk bis zum 18. Juli zu sehen.

drin