Beiträge mit Tag ‘Umweltschutz’

Jeden ersten Mittwoch im Monat findet ein kostenfreier Vortrag zu wechselnden Themen aus dem Bereich Haus- und Energietechnik statt. Am 01. Februar um 16 Uhr dreht sich der Vortrag um das Thema „Heizen mit erneuerbarer Energie“. Außerdem wird die um:welt jeden Mittwoch bereits ab 15 bis 17 Uhr zur Informationszentrale für technische Fragen. Besucher:innen können also bereits vorab unsere Erlebnis-Ausstellung zu Energie & Klima besuchen und dort allgemeine Fragen an eine/n technische/n Mitarbeiter/in der Energieagentur Regensburg richten. Der Eintrittspreis hierfür beträgt 5 € bzw. 3 € (ermäßigt). Es wird um eine Anmeldung gebeten!

um:welt im Unterricht

In diesem Workshop speziell für Lehrpersonen gewinnen Sie einen Einblick in das pädagogische Konzept der um:welt. Der Workshop bietet fachlicher Input für, Austausch über und Erstellen von Unterrichtseinheiten für Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

„Maxi Christmas!“ – Weihnachtliche Bastelei und aufregendes Pecha Kucha am vierten Adventswochenende

In der kulturellen Zwischennutzung M26 in der Maximilianstraße 26 stehen die Adventswochenenden ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit. Neben der Ausstellung zum Kunstkalender des Kulturreferats 2023 laden ruhige Akustikkonzerte, verträumte Weihnachtsmärchen, spielerische Basteleien oder ein aufregendes Pecha Kucha der Regensburger Kulturszene zum Jahresausklang ein. Der Besuch der Ausstellung sowie das Kulturprogramm sind kostenlos.

„Maxi Christmas!“ – Weihnachtliche Bastelei und aufregendes Pecha Kucha am vierten Adventswochenende

In der kulturellen Zwischennutzung M26 in der Maximilianstraße 26 stehen die Adventswochenenden ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit. Neben der Ausstellung zum Kunstkalender des Kulturreferats 2023 laden ruhige Akustikkonzerte, verträumte Weihnachtsmärchen, spielerische Basteleien oder ein aufregendes Pecha Kucha der Regensburger Kulturszene zum Jahresausklang ein. Der Besuch der Ausstellung sowie das Kulturprogramm sind kostenlos.

Photovoltaik, Batteriespeicher und Elektromobilität

Viele PV Anlagen werden mit einem Batteriespeicher erweitert. So können Sie tagsüber einen Teil Ihres selbst erzeugten Sonnenstroms zwischenspeichern, um ihn abends selbst zu verbrauchen. Doch lohnen sich Batteriespeicher überhaupt? Und ist es denkbar, damit auch Elektroautos zu laden? Im Vortrag erfahren Sie, wann eine Anschaffung eines Batteriespeichers sinnvoll ist, welche Kapazitätsgröße ein Speicher haben sollte und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Sie hören, welche Voraussetzungen Ihre Anlage erfüllen muss, um ein Elektroauto zu laden und worauf Sie bei einem Kauf einer Ladestation achten sollten.

drin