| Kostenlos Veranstaltungskategorie:

Werkstattgespräch: Stimmen zur Ausstellung „Ende der Zeitzeugenschaft?“

Universität Regensburg, Oberes Foyer der Zentralbibliothek Universitätsstraße 31, Regensburg

Zum Abschluss der Ausstellung „Ende der Zeitzeugenschaft?“ möchten wir Forschende und Studierende aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen zu Wort kommen lassen. Dabei werden der neu erschienene Katalog „Ende der Zeitzeugenschaft?“ kommentiert, Ergebnisse aus Lehrveranstaltungen rund um die Ausstellung vorgestellt und bei Workshops zu künstlerisch-performativer Erinnerungsarbeit entstandene Kurzfilme gezeigt. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Werkstattgespräche“, die Universitätsangehörigen ein Forum bietet, ihre Forschungs- und Vermittlungsprojekte im kollegialen Umfeld der UR ...

| Kostenlos Veranstaltungskategorie:

Debatten und Positionen zur Erinnerungskultur mit Dr. Ali Aberkane: „Auf den Spuren des Minotaurus“

Stadtbücherei Regensburg Haidplatz 8, Regensburg

Am 24. Juli geht es weiter mit unserer Veranstaltungsreihe Debatten und Positionen zur Erinnerungskultur. Dr. Ali Aberkane (Universität Algier 2) spricht über eine postkoloniale Lesart des Werks „Topographie idéale pour une agression caractérisée“ von Rachid Boudjedra. Der Vortrag bildet den Auftakt zur Tagung Postkoloniale Perspektiven auf Erinnerungskultur, die vom 24.-27. Juli 2024 an der Universität Regensburg stattfindet.

Details

Datum:
21. Juli 2024
Zeit:
18:46 Uhr

Schlagwörter:

Veranstalter

Telefon:
+49 941 943 7691
E-Mail:
zentrum-erinnerungskultur@ur.de
Veranstalterseite
drin