Lade Veranstaltungen

CROSSING: AUF DER SUCHE NACH TEKLA

26. Juli | 19:00 - 20:55 Uhr
 |  filmgalerie im Leeren Beutel
Der Berlinale-Liebling CROSSING zeigt uns, dass es nie zu spät ist, sich zum Besseren zu verändern! Die lebensmüde ehemalige Lehrerin Lia (Mzia Arabuli) hat sich verpflichtet, den letzten Wunsch ihrer kürzlich verstorbenen Schwester zu erfüllen: Sie möchte Tekla, die lange verschollene Tochter der Schwester, wiederfinden. Auf der bewegenden Reise durch die Straßen Istanbuls wird Lia von Achi (Lucas Kankava) begleitet, einem vom Pech verfolgten jungen Mann und ehemaligen Nachbarn und Freund von Tekla. Gemeinsam entwickelt das ungleiche Duo eine unerwartet tiefe Bindung…CROSSING nimmt sich für seine körnigen Beobachtungen bis hin zu seinem wunderbar offenen Ende die nötige Zeit. Und genau das macht Levan Akins Berlinale-Liebling so stark! Der Film gewann auf der Berlinale 2024 den Teddy Award und belegte den zweiten Platz beim beliebten Panorama-Publikumspreis. Schweden, Dänemark, Frankreich, Türkei, Georgien 2024 Regie: Levan Akin mit Mzia Arabuli (Lia), Lucas Kankava (Achi), Tako Kurdovanidze (Tekla) Dauer: 1h 46min FSK: ab 12 Originalfassung mit deutschen Untertiteln

« Alle Veranstaltungen

Details

Datum:
26. Juli
Zeit:
19:00 - 20:55 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungsseite

Schlagwörter:

Veranstalter

Name
filmgalerie im Leeren Beutel
Telefon:
0941 2 98 45 63
E-Mail:
kontakt@filmgalerie.de
Veranstalterseite

Weitere Angaben

Ticket-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Hauptkategorien
Kino
YouTube-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

filmgalerie im Leeren Beutel
Bertoldstraße 9
Regensburg, 93047
Google Karte anzeigen
Telefon:
0941 2 98 45 63
Veranstaltungsort-Website anzeigen
drin