Lade Veranstaltungen

„Non stop dancing“ – Kunst von Madeleine Schollerer im Schaukasten „neunkubikmeter“

15 Januar - 2. März
 |  Schaukasten (Nummer 4) in der Pustetpassage
 |  Kostenlos
Die Künstlerin Madeleine Schollerer stellt bis zum 2. März 2024 ihre neue Kunstinstallation im Schaukasten „neunkubikmeter“ in der Pustetpassage aus. „Non stop dancing“ ist ein Spiel mit Licht und Schatten, welches im Sinne der Veränderung steht. Die aus Vinyl gefertigten Insekten sind Teil der Serie „Mutation“, die Schollerer bereits seit 2011 führt. Eine Mutation ist in der Biologie bekannt als eine Anpassung an veränderte äußere Lebensbedingungen. In der Installation von Madeleine Schollerer spiegelt sich die Idee der Veränderung wider. Neben den schwarzen Vinylplatten haben auch graue und cremefarbige Schallplatten Eingang in das Kunstwerk gefunden.

« Alle Veranstaltungen

Details

Beginn:
15. Januar
Ende:
2. März
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungsseite

Schlagwörter:

Veranstalter

Name
Kulturamt Regensburg
Telefon:
(0941) 507-1412
E-Mail:
kultur@regensburg.de

Weitere Angaben

Hauptkategorien
Kultur

Veranstaltungsort

Schaukasten (Nummer 4) in der Pustetpassage
Pustetpassage 4
Regensburg, Bayern 93047 Deutschland
Google Karte anzeigen
drin