Lade Veranstaltungen

Franz Pröbster Kunzel: auf den Punkt bringen

22. Juni | 11:00 - 17:00 Uhr
 |  artspace Erdel
 |  Kostenlos
Franz Pröbster Kunzel arbeitet in Acryl, Tusche und in der Skulptur. In jedem Kunstwerk wird die Magie des Augenblicks ästhetisch verdichtet und sinnlich erfahrbar. Ein spannendes Unterfangen, die lebendige Kraft der Natur in Bildern zu verewigen, die Außenwelt in den Innenraum zu holen, mit all der Schönheit, Feinfühligkeit und Intensität, die die Fülle des Lebens in sich birgt. Franz Pröbster Kunzel macht in seiner Kunst das schwer fassbare Phänomen der Zeit in unterschiedlichen Spielarten sichtbar: Fein ziselierte Gefechte aus Draht und Weidenringen, Klanginstallationen mit Wasser, Lebensbretter mit einer Kerbe für jeden gelebten Tag, Steckbilder aus Holz. Im Frühjahr sammelt er 135 Millionen Jahre alte Juraschiefersteine von den Feldern auf, für ihn ein Ritual des sich Verbeugens vor Mutter Erde. Auf die vom Frost gespaltenen Innenseiten setzt er mit Tusche seine Spuren des Säens, setzt seine individuelle Lebenszeit gegen die Erdgeschichte. Bis 10. August im artspace Erdel, Fischmarkt 3. Öffnungszeiten Donnerstag und Freitag von 11 bis 17 Uhr und am Samstag von 11 bis 15 Uhr und gerne auch nach Vereinbarung: 0941.702194

« Alle Veranstaltungen

Details

Datum:
22. Juni
Zeit:
11:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungsseite

Schlagwörter:

Weitere Angaben

Hauptkategorien
Kultur
Facebook-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Instagram-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
YouTube-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen
Homepage-Link
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

artspace Erdel
Fischmarkt 3
Regensburg, 93047
Google Karte anzeigen
Telefon:
0941702194
Veranstaltungsort-Website anzeigen
drin