| Kostenlos Veranstaltungskategorie:

Lesung und Diskussion „Echte Helden, falsche Helden. Was Demokratien gegen Populismus stark macht“

Universität Regensburg Universitätsstraße 31, Regensburg

Am 28. Oktober liest der Publizist Christoph Giesa aus seinem Buch „Echte Helden, falsche Helden. Was Demokratien gegen Populismus stark macht“ und lädt zur Diskussion ein.
Wenn ihr euch für Politik interessiert und um die Demokratie, z.B. um den Trend von Machtzuwachs in neurechten Netzwerken Sorgen macht, ist das hier etwas für euch.

Veranstaltungskategorie:

Klassismus in der Bildung mit Andreas Kemper

Universität Regensburg Universitätsstraße 31, Regensburg

Vortrag & Diskussion mit Andreas Kemper
Zu Klassismus gibt es in der Gesellschaft zu wenig Problembewusstsein. Entsprechend gibt es wenig Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit für Klassismus. Betroffene dringen kaum mit ihrem Anliegen in der Gesellschaft durch und sind nahezu unsichtbar.

Details

Datum:
26. Oktober 2021
Zeit:
10:16 Uhr

Schlagwörter:

Veranstaltungsort

Universität Regensburg
Universitätsstraße 31
Regensburg, 93053
Google Karte anzeigen
drin