Beiträge mit Tag ‘Kunst’

Das Jazzweekend 2023 ist bereits in Planung und wird vom 13. Juli bis zum 16. Juli 2023 stattfinden – in seiner 42. Ausgabe. Das Jazzweekend 2022 machte die Regensburger Altstadt Mitte Juli einmal mehr zur Jazz-Metropole und zu einem Treffpunkt für internationale Künstlerinnen und Künstler. Auf großen Bühnen und an vielen kleinen Spielstätten, am Schiffsanleger und im Nachtclub, trafen die Musikerinnen und Musiker auf Jazz-Fans und begeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer. Viele Impressionen und klangvolle Momente schwingen gerade noch der vergangenen Ausgabe nach. Der Bewerbungszeitraum für das Bayerische Jazzweekend 2023 bleibt noch bis Samstag, 31. Dezember 2022 offen. Gesucht werden nationale und internationale Musikerinnen und Musiker, Bands und Kombinationen aller Richtungen und Sparten des Jazz – von Dixieland über Swing und Bebop bis hin zu Free Jazz. Interessierte Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker können sich unter www.jazzwe.de bewerben. Neben dem Bewerbungsformular finden sich dort auch die wichtigsten Fragen zum Bewerbungsprozess und alle Informationen rund um das Bayerische Jazzweekend, das von 13. bis 16. Juli 2023 die Plätze und Gassen der Regensburger Altstadt wieder in flimmernden Jazz taucht.

ATHINA KONTOU – MOTHER

„Mother“ ist Ausdruck der Auseinandersetzung der deutsch-griechischen Musikerin Athina Kontou mit der Musikkultur ihrer griechischen Heimat. Mit diesem Ensemble erforscht sie die griechische Musikwelt und stellt sich die Frage, wie ihre Identität als Jazz-Musikerin und ihre griechischen Wurzeln zusammenhängen. Die traditionellen Musiken reichert sie durch zeitgenössische Klangwelten an und kreiert eine Atmosphäre, die intuitiv verständlich ist und sehr persönlich. Mit ihr auf der Bühne stehen drei herausragende junge MusikerInnen der Kölner Jazzszene, die eine starke eigene Klangsprache haben…

drin