| Kostenlos Veranstaltungskategorie:

Int. Kurzfilmwoche Regensburg: Masterclass von Neozoon

M26 Maximilianstraße 26, Regensburg

In einer Masterclass wird Friederike Kersten von NEOZOON über De- und Rekontextualisierung von YouTube- und
Archivmaterial, die Filme und die Arbeit im Kollektiv sprechen. Das 2009 in Berlin und Paris gegründete Filmkollektiv NEOZOON ist bekannt für zahlreiche experimentelle Kurzfilme aus Fremdmaterial, in denen soziologische Themen zu Speziesismus in kapitalistischen Gesellschaften untersucht werden. Der Film LAKE OF FIRE gewann 2023 auf der Kurzfilmwoche in Regensburg den Candis Preis und wurde im gleichen Jahr mit dem hoch dotierten Filmförderpreis des Filmfests Dresden ausgezeichnet.

| Kostenlos Veranstaltungskategorie:

Int. Kurzfilmwoche Regensburg: PANEL FILMSTADT REGENSBURG

M26 Maximilianstraße 26, Regensburg

Regensburg als Filmstadt zu betiteln, daran hat wohl kaum jemand Zweifel. Fünf Programmkinos, sechs Filmfestivals, verschiedene Filmtage, Open Air Kino, die Kinokneipe und noch viel mehr – welche Stadt dieser Größenordnung kann da schon mithalten? Grund genug finden wir, dieses Jahr einmal alle Filmfestivals zu versammeln und zu hören, was sie zu erzählen haben und wie die Zusammenarbeit mit der Stadt funktioniert. Mit der Regensburger Stummfilmwoche, Int. Kurzfilmwoche Regensburg, CinEScultura, Transit Filmfest (ehemals Heimspiel Filmfest), Queerstreifen, Hard:line Filmfest

Details

Datum:
1. März 2024
Zeit:
17:21 Uhr

Schlagwörter:

Veranstaltungsort

M26
Maximilianstraße 26
Regensburg, 93047 Deutschland
Google Karte anzeigen
drin