Lade Veranstaltungen

Stadtspaziergang „Donauufer“

16. Juni | 14:00 - 17:00 Uhr
 |  M26
Achtlos weggeschmissene Gegenstände, vergessene Lieblingsstücke oder doch absichtlich platzierte Objekte? Was lässt sich alles am Donauufer finden? Die Donau kann als Lebensader von Regensburg gesehen werden: Der Fluss ist Treffpunkt, Naherholungsort, Verkehrsknotenpunkt. Besonders anziehend wegen der Naturbelassenheit inmitten der Stadt. Die hier gefundenen Gegenstände erzählen alle ihre ganz eigene Geschichte – Vor allem auch die persönlichen Geschichten der ehemaligen Besitzer*nnen.  Im Rahmen der Ausstellung zum Kunstwettbewerb „Dream on. A circular society“ lädt Künstler Johannes Hiltl zum gemeinsamen Spaziergang ein. Wie in seinem ausgestellten Projekt „Donauufer“ können Besucher*innen Fundstücken auf der Spur sein. Welche Geschichte erzählen sie? Und welche Geschichte erzählst du? Treffpunkt ist um 14 Uhr beim M26. 

« Alle Veranstaltungen

Details

Datum:
16. Juni
Zeit:
14:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Schlagwörter:

Veranstalter

Name
Kulturamt Regensburg
Telefon:
(0941) 507-1412
E-Mail:
kultur@regensburg.de

Weitere Angaben

Hauptkategorien
Oekologie

Veranstaltungsort

M26
Maximilianstraße 26
Regensburg, 93047
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
drin